Publications

2021

Deibl, I. & Zumbach, J. (2021), „Ich bin eher der auditive Lerntyp“ – der Glaube an Neuromythen bei Lehramtsstudierenden und Implikationen für die Lehrer*innenbildung. In M. Krämer, J. Zumbach & I. Deibl (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation XIII (S. 111-120). Aachen: Shaker.

Deibl, I., Zumbach, J., Tockner, M. & Geiger. V. (2021). Rechtsdidaktik für die Schule. In P. Warto, I. Deibl, O. Lagodny, H. Astleitner & J. Zumbach (Hrsg.), Rechtsdidaktik – Vom Selbstverständnis einer neuen Disziplin (S. 73-86). Wien: facultas.

Fleischer, T., Tatzgern, M., Deibl, I., & Zumbach, J. (2021). Virtual Reality Chemielabor für Labor- und Gerätekunde. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftlicher Unterricht und Lehrerbildung im Umbruch? (S. 741-744). Essen: Universität Duisburg-Essen.

Krämer, M., Zumbach, J., & Deibl, I. (Hrsg.)(2021). Psychologiedidaktik und Evaluation XIII. Aachen: Shaker.

Moser, S., Zumbach, J., Deibl, I., Geiger, V., & Martinek, D. (2021). Development and Application of a Scale for Assessing Pre-Service Teachers’ Beliefs about the Nature of Educational Psychology. Psychology Learning & Teaching. https://doi.org/10.1177/1475725720974575

Warto, P., Deibl, I., Lagodny, O., Astleitner, H., & Zumbach, J., (2021). Rechtsdidaktik – Vom Selbstverständnis einer neuen Disziplin. In P. Warto, I. Deibl, O. Lagodny, H. Astleitner & J. Zumbach (Hrsg.), Rechtsdidaktik – Vom Selbstverständnis einer neuen Disziplin (S. 5-9). Wien: facultas.

Warto, P., Deibl, I., Lagodny, O., H. Astleitner & J. Zumbach (Hrsg.)(2021). Rechtsdidaktik – vom Selbstverständnis einer (neuen) Disziplin. Wien: facultas.

Zumbach, J. (2021). Digitales Lehren und Lernen. Stuttgart: Kohlhammer

Zumbach, J., & Geiger, V. (2021), Beratung und Mentoring in der juridischen Hochschullehre. In P. Warto, I. Deibl, O. Lagodny, H. Astleitner & J. Zumbach (Hrsg.), Rechtsdidaktik – Vom Selbstverständnis einer neuen Disziplin (S. 185-196). Wien: facultas.

Zumbach, J., & Hendry, G. (2021). Selected Contributions from the Inaugural Conference of the European Society of Psychology Learning and Teaching (ESPLAT). Psychology Learning & Teaching. https://doi.org/10.1177/1475725721999611

Zumbach, J., (2021). Rezension zu Heinz et al. (2020): Formen der (Re-)Präsentation fachlichen Wissens. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 39(1), 164-165.

Zumbach, J., Deibl, I., Geiger, V. (2021). Technologienutzungsfolgenabschätzung als Kernkompetenz des Anthropozäns. In C. Sippl, E. Rauscher & M. Scheuch /Hrsg.), Das Anthropozän lernen und lehren (S. 347-354). Wien: Studien Verlag.

2020

Baumgartner-Hirscher, N. H. & Zumbach, J. (2020). Social Media und Körperbild: Auswirkungen der Betrachtung dünner Körperideale in Printmedien und Fernsehen mit einer Vorschau zu Entwicklungen im Bereich von Social Media. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 285-298). Münster: Waxmann.

Bucher-Spielmann, P. & Zumbach, J. (2020). Die Förderung von Schreibprozessen im naturwissenschaftlichen Unterricht – das „Taschenkino“ als Scaffolding-Methode. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 55-66). Münster: Waxmann.

Buchner, J. & Zumbach, J. (2020). Die Förderung von TPACK durch den Learning-Technology-by-Design-Ansatz. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 271-284). Münster: Waxmann.

Buchner, J., & Zumbach, J. (2020). Augmented Reality in the Classroom: A Framework to Support Teachers‘ Technological Pedagogical Content Knowledge. Italian Journal of Educational Technology, 28(2), 106-120. https://doi.org/10.17471/2499-4324/1151

Deibl, I. & Zumbach, J. (2020). Digitales Lernen mit Pädagogischen AgentInnen. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 255-270). Münster: Waxmann.

Fleischer, T., Deibl, I., Strahl, A., Moser, S., Maier, S. C. & Zumbach, J. (2020). EXBOX-Digital – Praxisorientiertes Unterrichtskonzept zum Einsatz digitaler Medien im Chemie- und Physikunterricht. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 211-223). Münster: Waxmann.

Fleischer, T., Maier, S. C., Deibl, I., Moser, S., Strahl, A., & Zumbach, J. (2020). Innovative Experimentierboxen für den Chemie- und Physikunterricht. In S. Habig (Hrsg.), Naturwissenschaftliche Kompetenzen in der Gesellschaft von morgen (S. 963-966). Essen: Universität Duisburg-Essen.

Martinek, D., Zumbach, J., & Carmignola, M. (2020). The impact of perceived autonomy support and autonomy orientation on orientations towards teaching and self-regulation at university. International Journal of Educational Research, 102. https://doi.org/10.1016/j.ijer.2020.101574.

Zumbach, J., & Deibl, I. (2020). Bildungsstandards im berufsbildenden Schulwesen. In U. Greiner, F. Hofmann, C. Schreiner & C. Wiesner (Hrsg.), Bildungsstandards (S. 144-158). Münster: Waxmann.

Zumbach, J., Maresch, G., Fleischer, T. & Strahl, A. (2020). Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik. In J. Zumbach, G. Maresch, T. Fleischer & A. Strahl (Hrsg.), Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik (S. 9-12). Münster: Waxmann.

Zumbach, J., Maresch, G., Fleischer, T., & Strahl, A. (Hrsg.)(2020). Neue Impulse in der Naturwissenschaftsdidaktik. Münster: Waxmann.

Zumbach, J., Ortler, C., Deibl, I., & Moser, S. (2020). Using Prompts to Scaffold Metacognition in Case-Based Problem Solving within the Domain of Attribution Theory. Journal of Problem-Based Learning. https://doi.org/10.24313/jpbl.2020.00206

Zumbach, J., Rammerstorfer, L., & Deibl, I. (2020). Cognitive and metacognitive support in learning with a serious game about demographic change. Computers in Human Behavior, 103, 120–129. https://doi.org/10.1016/j.chb.2019.09.026

2019

Astleitner, H., Deibl, I., Lagodny, O., Warto, P., & Zumbach, J. (Hrsg.) (2019). Rechtsdidaktik zwischen Theorie und Praxis. 2. Fachtagung Rechtsdidaktik Österreich. Baden-Baden: Nomos.

Baumgartner-Hirscher, N. & Zumbach. J. (2019). Evaluation einer medienpädagogischen Intervention in der Schule. Hinterfragen von Schönheitsidealen und Stärken des Körperbilds. Report Psychologie, 44(7/8), 10-16.

Baumgartner-Hirscher, N., & Zumbach, J. (2019). Die Auswirkungen medialer Angebote auf das Körperbild von Jugendlichen. MedienPädagogik: Zeitschrift für Theorie und Praxis der Medienbildung, 2019, 37-60. https://doi.org/10.21240/mpaed/00/2019.10.15.X

Deibl, I., Zumbach, J., Geiger, V. & Neuner, C.M. (2019). Constructive Alignment in der rechtswissenschaftlichen Lehre: Überprüfung und Validierung eines Fragebogens im interdisziplinären Vergleich. In P.Warto, I. Deibl, O. Lagodny, H. Astleitner & J. Zumbach (Hrsg.), Rechtsdidaktik zwischen Theorie und Praxis. 2. Fachtagung Rechtsdidaktik Österreich (S. 71-85). Baden-Baden: Nomos.

Geiger, V., Deibl, I., & Zumbach, J. (2019). Flipped-Classroom: Ein pädagogisches Fehlkonzept? Erziehung & Unterricht, 1-2, 169-179.

Jung, J., Shin, Y., & Zumbach, J. (2019). The effects of pre-training types on cognitive load, collaborative knowledge construction and deep learning in a computer-supported collaborative learning environment. Interactive Learning Environments. doi: https://doi.org/10.1080/10494820.2019.1619592

Warto, P., Zumbach, J., Lagodny, O., Astleitner, H. & Deibl, I. (2019). Rechtsdidaktik zwischen Theorie und Praxis. In H. Astleitner, I. Deibl, O. Lagodny, P. Warto & J. Zumbach (Hrsg.), Rechtsdidaktik zwischen Theorie und Praxis (S. 5-9). Baden-Baden: Nomos.

Zumbach, J. (2019). Rechtsdidaktik – vom Selbstverständnis einer (neuen) Disziplin. Zeitschrift für Didaktik der Rechtswissenschaft, 6(2), 209–211.

2018

Bluemke, M., & Zumbach, J. (2018). Enter the Matrix: Does Self-Activation Really Matter For Aggressiveness After Violence Exposure? Psychology of Popular Media Culture, 8(4), 444–453. DOI:10.1037/ppm0000198

Buchner, J., & Zumbach, J. (2018). Promoting intrinsic motivation with a mobile augmented reality learning environment. In I. A. Sanchez & P. Isaias (Hrsg.), Proceedings of the 14th International Conference Mobile Learning 2018 (pp. 55–61). Lisbon, Portugal: iadis.

Deibl, I., Zumbach, J., & Geiger, V. (2018). Constructive Alignment im Bereich der Pädagogischen Psychologie – Entwicklung und Anwendung eines Fragebogens zur Erfassung von Constructive Alignment. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg), Psychologiedidaktik und Evaluation XII (S. 327-334). Aachen: Shaker.

Deibl, I., Zumbach, J., Geiger, V. & Neuner, C. (2018). Constructive Alignment in the Field of Educational Psychology: Development and Application of a Questionnaire for Assessing Constructive Alignment. Psychology Learning and Teaching, 17(3), 293-307. https://doi.org/10.1177/1475725718791050

Moser, S., & Zumbach, J. (2018). Exploring the development and impact of learning styles: An empirical investigation based on explicit and implicit measures. Computers & Education, 125, 146-157. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2018.05.003

Zumbach, J., & Bluemke, M. (2018). Violence in Computer Games and Implicit Aggressiveness: Lessons Learned from the Media Comparison Paradigm. In A. Columbus (ed.), Advances in Psychology Research. Volume 134 (pp.97-126). New York, NY: Nova Science Publishers.

Zumbach, J., & Spinath, B. (2018). Evidence-Based Improvement for Learning and Teaching Psychology. Psychology Learning and Teaching, 17(3), 255-256.

2017

Deibl, I., Moser, S., & Zumbach, J. (2017). Der Einsatz Neuer Medien bei Hausaufgaben – Aufgabengestaltung neu gedacht. Transfer – Schule.

Moser, S., Schmidinger, S., & Zumbach, J. (2017). Bildmedien im juridischen Lehrbuch: Eine Analyse didaktischer Gestaltungsmerkmale und Hinweise zur Optimierung. In P. Warto, J. Zumbach, O. Lagodny & H. Astleitner (Hrsg.), Rechtsdidaktik in Österreich (S. 45-56). Baden-Baden: Nomos.

Moser, S., Zumbach, J., & Deibl, I. (2017). The Effect of Metacognitive Training and Prompting on Learning Success in Simulation-based Physics Learning. Science Education, 101(6), 944-967.

Stemeseder, T., Klinglmayr, E., Moser, S., Lang, R., Himly, M., Oostingh, G.J., Zumbach, J., Bathke, A.C., Hawranek, T., & Gadermaier, G. (2017). Influence of Intrinsic and Lifestyle Factors on the Development of IgE Sensitization. International Archives of Allergy and Immunology, 173(2), 99-104. https://doi.org/10.1016/j.compedu.2018.05.003

Stemeseder, T., Schweidler, B., Doppler, P., Klinglmayr, E., Moser, S., Lueftenegger, L., Himly, M., Lang, R., Zumbach, J., Oostingh, G., Hawranek, T., Bathke, A., & Gadermaier, G. (2017) Exposure to Indoor Allergens in Different Residential Settings and Its Influence on IgE Sensitization in a Geographically Confined Austrian Cohort. PLoS ONE 12(1): e0168686. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0168686

Warto, P., Zumbach, J. Lagodny, O., & Astleitner, H. (Hrsg.) (2017). Rechtsdidaktik – Pflicht oder Kür? Baden-Baden: Nomos.

Warto, P., Zumbach, J., Lagodny, O., & Astleitner, H. (2017). Rechtsdidaktik in Österreich. In P. Warto, J. Zumbach, O. Lagodny & H. Astleitner (Hrsg.), Rechtsdidaktik in Österreich (S. 1-6). Baden-Baden: Nomos.

2016

Deibl, I., Moser, S., & Zumbach, J. (2016). H@usaufgaben – wie das WWW die außerschulische Arbeit bereichern kann. In G. Maresch & J. Zumbach (Hrsg.), Neue Horizonte in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie, Informatik und darstellende Geometrie (S. 173-189). Wien: facultas.

Maresch, G. & Zumbach, J. (Hrsg.) (2016). Neue Horizonte in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie, Informatik und darstellende Geometrie. Wien: facultas.

Maresch, G., & Zumbach, J. (2016). Neue Horizonte in der Didaktik der Naturwissenschaften. In G. Maresch & J. Zumbach (Hrsg.), Neue Horizonte in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie, Informatik und darstellende Geometrie (S. 5-8). Wien: facultas.

Stemeseder, T., Klinglmayr, E., Moser, S., Lueftenegger, L., Lang, R., Himly, M., Oostingh, G.J., Zumbach, J., Bathke, A.C., Hawranek, T., & Gadermaier, G. (2016). Cross-sectional study on allergic sensitization of Austrian adolescents using moleculebased IgE profiling. Allergy. https://doi.org/10.1111/all.13071

Wagner, M., Moser, S., Deibl, I., & Zumbach, J. (2016). Psychologiedidaktik trifft Philosophiedidaktik: Der Einsatz von Wikis im interdisziplinären Unterricht. In M. Krämer, S. Preiser, & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation XI (S. 81-91). Aachen: Shaker.

Zumbach J. & Moser, S. (2016). Examining the Effectiveness of Hyperaudio Learning Environments. In R. Castro de Souza & A. S. Gomes (Eds.), Handbook of Research on 3-D Virtual Environments and Hypermedia for Ubiquitous Learning (pp. 433-450). Hershey, PA: igi-global. DOI: 10.4018/978-1-5225-0125-1.ch018  

Zumbach, J. & Astleitner, H. (2016). Effektives Lehren an der Hochschule. Ein Handbuch zur Hochschuldidaktik. Stuttgart: Kohlhammer.

Zumbach, J. (2016). Nutzung von räumlichen Darstellungen zur Visualisierung biologischer Präparate. In G. Maresch & J. Zumbach (Hrsg.), Neue Horizonte in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie, Informatik und darstellende Geometrie (S.43-56). Wien: facultas.

Zumbach, J., Schrangl, G., Mortensen, C., & Moser, S. (2016). Evaluation of Intercultural Instructional Multimedia Material on Implicit Xenophobic Cognition: Short Time Effects on Implicit Information Processing. Educational Technology & Society, 19(4), 190–202.

2015

Moser, S., Kaiser, C., Deibl, I., & Zumbach, J. (2015). Entwicklung und Evaluation einer Skala zur Erhebung epistemologischer Überzeugungen Lehramtsstudierender im Bereich der Pädagogischen Psychologie. In M. Krämer, U. Weger & M. Zupanic (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation X (S. 319-326). Aachen: Shaker.

Targonsinski, C., Schrangl, G. & Zumbach, J. (2015). Das Gruppenpuzzle als Unterrichtsmethode zur Reduktion fremdenfeindlicher Einstellungen. Erziehung und Unterricht, 165 (3-4), 366-373.

Zumbach, J., Seitz, C., Bluemke, M. (2015). Impact of Violent Video Game Realism on the Self-Concept of Aggressiveness: Evidence from Explicit and Implicit Measures. Computers in Human Behavior, 53, 278-288.

2014

Zumbach, J., & Funke, J. (2014). Mood influences on academic course evaluation. Practical Assessment, Research & Evaluation, 19(4), 1-12.

Zumbach, J., Moser, S. Unterbruner, U., & Pfligersdorffer, G. (2014). Problemorientiertes Online-Lernen im Biologieunterricht: Fähigkeitsselbstkonzept, mentale Anstrengung und Vorwissen als Prädiktoren für Wissenserwerbsprozesse zwischen Instruktion und Konstruktion. Zeitschrift für die Didaktik der Naturwissenschaften, 20, 45-56.

Zumbach, J., & Schwartz, N. (2014). Hyperaudio Learning for Non-Linear Auditory Knowledge Acquisition: A Comparison of Text Type, Presentation Format, and Modality. Computers in Human Behavior, 41, 365–373.

2013

Rieder, J. & Zumbach, J. (2013). Computerspielsucht – Eine Risikogruppe im Querschnitt. Psychologie in Österreich, 33, 56-63.

2012

Bell, S. & Zumbach, J. (2012). Erforschung der Entstehung von Xenophobie bei Jugendlichen unter Berücksichtigung von Faktoren wie Bildung und familiä-rer Hintergrund. Eine Pilotstudie unter Salzburger Jugendlichen. Psychologie in Österreich, 2012 (1), 7-13.

Bluemke, M., & Zumbach, J. (2012). Assessing aggressiveness via reaction times online. Cyberpsychology: Journal of Psychosocial Research on Cyberspace, 6(1), article 5. doi: 10.5817/CP2012-1-5.

Kaltenböck, V. & Zumbach, J. (2012). Attribution und Kognition beim Lernen mit Film und Text. Psychologie in Österreich, 2012 (5), 470-477.

Koch, S. C., Kruse, L., Müller S. M., Reul, A., & Zumbach, J. (2012). Organizational Team Communication: Real and Perceived Influence of Gender, Status and Group Composition. In S. Koch, L. Kruse, K. Linser, A. Reul & C. Thimm, (Hrsg.), Zur kommunikativen Konstruktion von Geschlecht in beruflichen Settings – Ergebnisse aus dem Projekt WorkComm. Berlin: Logos.

Lirk, G., Kulczycki, P., Winkler, S. & Zumbach, J. (2012). A Webbased Introduction to Bioinformatics – Epistemological Beliefs in Bioinformatics. In J. Schier , C. Manuel, B. A. Correia, A. Fred & H. Gamboa (Eds.), BIOINFORMATICS 2012 – Proceedings of the International Conference on Bioinformatics Models, Methods and Algorithms (pp. 378-385). Vilamoura, Portugal: SciTePress.

Mair, M., Brezowar, G., Olswoski, G. & Zumbach, J. (Hrsg.)(2012). Problem-Based Learning im Dialog. Wien: facultas.

Moser, S. & Zumbach, J. (2012). Augmented Reality – erweiterte multimediale Lernerfahrungen. In E. Blaschitz, G. Brandhofer, C. Nosko & G. Schwed (Hrsg.), Zukunft des Lernens (S. 145-164). Glückstadt: vwh.

Müller, H. & Zumbach, J. (2012). Probleme selbst lösen oder lösen lassen? Wenn ein aktives Problemlösen zu schlechteren Lernleistungen führt. In M. Mair, G. Brezowar, G. Olswoski & J. Zumbach (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog (S. 371-381). Wien: facultas.

Okur, J., & Zumbach, J. (2012). Wahrnehmungsunterschiede bei Lernprozessen in kollektivistischen und individualistischen Kulturen Gesundheitsaufklärung am Beispiel der Malaria in Ghana – Westafrika. In F. Gmainer-Pranzl & J. Gruber (Hrsg.), Interkulturalität als Anspruch universitärer Lehre und Forschung (S. 123-145). Frankfurt: Peter Lang.

Ottitsch, J.. & Zumbach, J. (2012). Erfolgreiches E-Tutoring beim Problembasierten Lernen online. In M. Mair, G. Brezowar, G. Olswoski & J. Zumbach (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog (S. 363-370).  Wien: facultas.

Schrangl, G. & Zumbach, J. (2012). The Influence of Intercultural Training Programs on Implicit and Explicit Levels of Attitudes towards Foreigners. In B. Breninger & T. Kaltenbacher (Eds.), Creating Cultural Synergies: Multidisciplinary Perspectives on Interculturality and Interreligiosity (pp. 70-87). Cambridge: Cambridge Scholars.

Venus-Wagner, I., Weiglhofer, H., & Zumbach, J. (2012). Naturwissenschaften. In M. Paechter, M. Stock, S.Schmölzer-Eibinger, P. Slepcevic-Zach & W. Weirer (Hrsg.), Handbuch kompetenzorientierter Unterricht (S. 188-202). Weinheim: Beltz.

Zauner, S. & Zumbach, J. (2012). Instruktionsmethoden und LehrerInnenpersönlichkeit an Österreichs Gesundheits- und Krankenpflegeschulen.  In M. Mair, G. Brezowar, G. Olswoski & J. Zumbach (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog (S. 272-283).  Wien: facultas.

Zumbach, J. (2012). Problem-Based Learning in Österreich: eine Bestandsaufnahme. In M. Mair, G. Brezowar, G. Olswoski & J. Zumbach (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog (S. 15-25).  Wien: facultas.

Zumbach, J. & Moser, S. (2012). Forschungsorientierte Lehre an der Hochschule: Lesen, Rechnen und Schreiben für Fortgeschrittene. In M. Krämer, S. Dutke & J. Barenberg (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation IX. (S. 181-188). Aachen: Shaker.

Zumbach, J. & Moser, S. (2012). Problembasierte Lehre als Methode zur Umsetzung forschungsorientierter Hochschullehre in der LehrerInnenausbildung. In M. Mair, G. Brezowar, G. Olswoski & J. Zumbach (Hrsg.), Problem-Based Learning im Dialog (S. 221-232).  Wien: facultas.

Zumbach, J. & Moser, S. (2012). Problembasiertes Lernen: Ein Fall für die Rechtsdidaktik? In J. Brockmann, J.-H. Dietrich & A. Pliniok (Hrsg.), Methoden des Lernens in der Rechtswissenschaft: Forschungsorientiert, problembasiert und fallbezogen (S. 125-136). Baden-Baden: Nomos.

Zumbach, J., & Reisenhofer, B. (2012). Supplantation Effect on Learning. In N. Seel (Ed.), Encyclopedia of the Sciences of Learning (p. 1094-1097). New York: Springer.

2011

 Zumbach, J. (2011). Der Einfluss von Fachexpertise bei Tutoren und Lernenden beim Problembasierten Lernen. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VII (S. 221-230). Aachen: Shaker.

Zumbach, J. & Funke, J. (2011). Der Einfluss von Stimmung auf die Lehrevaluation. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VII (S. 382-388). Aachen: Shaker.

Zumbach, J., Marques, J., Ozolins, A., Reddy, P., Sümer, N., & Trapp, A. (2011). Eine Standortbestimmung der Psychologiedidaktik auf nationaler und internationaler Ebene. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VII (S. 115-122). Aachen: Shaker.

2010

Haider, K., Reisenhofer, B. & Zumbach, J. (2010). Eine Gartenexpedition mit allen Sinnen – Mobiles Lernen im naturwissenschaftlichen Unterricht. In J. Zumbach & G. Maresch (Hrsg.), Aktuelle Entwicklungen in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie und Informatik (S. 15-24). Innsbruck: Studienverlag.

Koch, S. C., Baehne, C. G., Kruse, L., Zimmermann, F., & Zumbach, J. (2010). Visual Dominance and Visual Egalitarianism. Individual and Group-Level Influences of Sex and Status in Group Interactions. Journal of Nonverbal Behavior, 34(3), 137-153.

Moser, S., Reisenhofer, B., Pächter, M., & Zumbach, J. (2010). Kompetenzorientiertes Unterrichten im Informatik-Unterricht. In J. Zumbach & G. Maresch (Hrsg.), Aktuelle Entwicklungen in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie und Informatik (S. 71-80). Innsbruck: Studienverlag.

Paechter, M., Slepcevic-Zach, I., Stock, M. & Zumbach, J. (2010). Bildungsstandards an berufsbildenden Schulen in Österreich. Berufsbildung, 122, 45-47.

Weinel, M., Bannert, M., Zumbach, J., Hoppe, H.U., & Malzahn, N. (2010). A closer look on social presence as a causing factor in computer-mediated collaboration. Computers in Human Behavior, doi:10.1016/j.chb.2010.09.020.

Zumbach, J. (2010). Lernen mit Neuen Medien: Instruktionspsychologische Grundlagen (Reihe: Standards Psychologie). Stuttgart: Kohlhammer.

Zumbach, J., & Maresch, G. (Hrsg.)(2010). Aktuelle Entwicklungen in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie und Informatik. Innsbruck: Studienverlag.

Zumbach, J. & Maresch, G. (2010). Aktuelle Entwicklungen in der fachdidaktischen Lehr-Lernforschung: Ansätze und Beispiele aus Informatik und Biologie. In J. Zumbach & G. Maresch (Hrsg.), Aktuelle Entwicklungen in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie und Informatik (S. 9-12). Innsbruck: Studienverlag.

Zumbach, J., & Siller, H.-S. (2010). Technologienutzungsfolgenabschätzung – ein zentrales Thema für den Informatikunterricht und die Informatikdidaktik. In J. Zumbach & G. Maresch (Hrsg.), Aktuelle Entwicklungen in der Didaktik der Naturwissenschaften: Ansätze aus der Biologie und Informatik (S. 57-70). Innsbruck: Studienverlag.

2009

Bluemke, M., Friedrich, M. & Zumbach, J. (2009). The Influence of Violent and Non-Violent Computer Games on Direct and Indirect Measures of Aggressiveness. Aggressive Behavior, 35, 1-13. doi: https://doi.org/10.1002/ab.20329

Haider, K., Moser, S. & Zumbach, J. (2009). Förderung epistemologischer Überzeugungen zu sozialwissenschaftlichen Methoden bei Lehramtstudierenden. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VII (S. 157-170). Aachen: Shaker.

Unterbruner, U., Pfligersdorffer, G. & Zumbach, J. (2009). natureLe@rn – Eine Studie zum problemorientierten Ökologieunterricht via Lernplattform „moodle“. In U. Harms & A. Sandmann (Hrsg.), Lehr- und Lernforschung in der Biologiedidaktik (S. 199-218). Innsbruck: Studienverlag.

Zumbach, J. (2009). Fallbasiertes Lernen in der Praxis: Authentische Fälle in Frontallehre und lernerzentrierten Settings. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VII (S. 241-250). Aachen: Shaker.

Zumbach, J. (2009). The role of graphical and text based argumentation tools in hypermedia learning. Computers in Human Behavior, 25(4), 811-817.

Zumbach, J., Spanner, K., Unterbruner, U. & Pfligersdorffer, G. (2009). Förderung individueller Leistungsdispositionen in der Biologie durch virtuelle Lernangebote. In S. Weyringer, B. Seyr, F. Oswald (Hrsg.), ECHA-Österreich – ein Markenzeichen für Begabungsförderung und Schulentwicklung. Wien: Lit-Berlag.

 

2008

 Zumbach, J. (2008). Grundlagen der Wissensvermittlung. In J. Zumbach & H. Mandl (Hrsg.), Pädagogische Psychologie in Theorie und Praxis: Ein fallbasiertes Lehrbuch (S. 69-76). Göttingen: Hogrefe.

Zumbach, J. (2008). Problembasiertes Lernen in der Hochschuldidaktik. Journal für LehrerInnenbildung, 8(4), 8-14.

Zumbach, J., Haider, K. & Mandl, H. (2008). Fallbasiertes Lernen. In J. Zumbach & H. Mandl (Hrsg.), Pädagogische Psychologie in Theorie und Praxis: Ein fallbasiertes Lehrbuch (S. 1-11). Göttingen: Hogrefe.

Zumbach, J. & Mandl, H. (Hrsg.). (2008). Pädagogische Psychologie in Theorie und Praxis: Ein fallbasiertes Lehrbuch. Göttingen: Hogrefe.

Zumbach, J. & Mandl. H. (2008). Lernen unter multiplen Perspektiven: Eine Gebrauchsanweisung. In J. Zumbach & H. Mandl (Hrsg.), Pädagogische Psychologie in Theorie und Praxis: Ein fallbasiertes Lehrbuch (S. V-VIII). Göttingen: Hogrefe.

Zumbach, J., & Mohraz, M. (2008). Cognitive load in hypermedia reading comprehension: Influence of text type and linearity. Computers in Human Behavior, 24(3), 875–887.

Zumbach, J., Moser, S., & Starkloff, P. (2008). Soft-Skills Training mit interaktiven fallbasierten Trainingsszenarien. In V. Hornung-Prähauser, M. Luckmann & M. Kalz (Hrsg.), Selbstorganisiertes Lernen im Internet. Einblick in die Landschaft der webbasierten Bildungsinnovation. Sammlung von ausgewählten Fach- und Praxisbeiträgen zu interaktiven Lehr- und Lernszenarien (S. 79-87). Innsbruck: Studienverlag.

Zumbach, J., Ramsauer, M., Schwartz, N. & Koch, S. (2008). Fostering hypermedia learning with different argumentation tools: The role of argument visualisation. In J. Zumbach, N. Schwartz, T. Seufert & L. Kester Eds.), Beyond knowledge: The legacy of competence (pp.267-274). Dordrecht: Springer.

Zumbach, J., Reisenhofer, B., Czermak, S., Emberger, P., Landerer, C. & Schrangl, G. (2008). The role of attribution, modality, and supplantation in multimedia learning. In J. Zumbach, N. Schwartz, T. Seufert & L. Kester (Eds.), Beyond knowledge: The legacy of competence (pp.237-246. Dordrecht: Springer.

Zumbach, J., Schwartz, N., Seufert, T., & Kester, L. (2008). Beyond knowledge. In J. Zumbach, N. Schwartz, T. Seufert & L. Kester Eds.), Beyond knowledge: The legacy of competence (pp.1-4). Dordrecht: Springer.

Zumbach, J., Schwartz, N. Seufert, T., & Kester, L. (Eds.) (2008). Beyond knowledge: The legacy of competence. Dordrecht: Springer.

Zumbach, J. & Unterbruner, U. (2008). Problemorientiertes Lernen mit Neuen Medien. In E. Blaschitz & M. Seibt (Hrsg.), Medienbildung in Österreich. Historische und aktuelle Entwicklungen, theoretische Positionen, Praxis (S, 224-236). Münster, Wien: LIT-Verlag.

 

 

2007

Blümke, M. & Zumbach, J. (2007). Implicit and explicit measures for analyzing the aggression of computer gamers. In G. Steffgen & M. Gollwitzer (eds.), Emotions and Aggressive Behavior (pp. 38-60). Göttingen: Hogrefe.

Volgger, E., Bachleitner, S., Zumbach, J. & Bluemke, M. (2007). Aggressivität und Computerspiele: Konsequenzen für die Medienpädagogik. Medienimpulse, 60, 40-47.

Zumbach, J. (2007). e-Learning und Blended Learning in der künstlerischen Ausbildung. In I. Pasuchin (Hrsg.), Intermediale künstlerische Bildung (S. 233-236). München: kopaed.

Zumbach, J. (2007). Medieneinsatz beim problembasierten Lernen. In J. Zumbach, A. Weber & G. Olsowski (Hrsg.), Problembasiertes Lernen: Konzepte, Werkzeuge und Fallbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum (S. 243-256). Bern: h.e.p.

Zumbach, J. & Bachleitner, S. (2007). m-Learning in der Geographiedidaktik. In T. Jekel, A. Koller & J. Strobl (Hrsg.), Lernen mit Geoinformationen II (S. 192-202). Heidelberg: Wichmann.

Zumbach, J., Bachleitner, S., & Volgger, E. (2007). Problembasiertes Lernen in der psychologischen Lehrerinnenausbildung. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VI (S. 53-62). Göttingen: V&R unipress.

Zumbach, J., Olsowski, G. & Weber, A. (2007). Problembasiertes Lernen. In J. Zumbach, A. Weber & G. Olsowski (Hrsg.), Problembasiertes Lernen: Konzepte, Werkzeuge und Fallbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum (S. 9-11). Bern: h.e.p.

Zumbach, J., Spinath, B., & Schahn, J. (2007). Eine Kurzskala zur Lehrevaluation. In M. Krämer, S. Preiser & K. Brusdeylins (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation VI (S. 317-126). Göttingen: V&R unipress.

Zumbach, J., & Spraul, P. (2007). The Role of Expert and Novice Tutors in Computer Mediated and Face-to-Face Problem-Based Learning. Research and Practice in Technology Enhanced Learning, 2(2), 161-187.

Zumbach, J., Weber, A. & Olsowski, G. (Hrsg.). (2007). Problembasiertes Lernen: Konzepte, Werkzeuge und Fallbeispiele aus dem deutschsprachigen Raum. Bern: h.e.p.

2006

Funke, J. & Zumbach, J. (2006). Problemlösen. In H. Mandl & F. Friedrich (Hrsg.), Handbuch Lernstrategien (S. 206-220). Göttingen: Hogrefe.

Zumbach, J. (2006). Authentische Probleme in der Lehre. Problemorientiertes Lernen in der Hochschullehre. In B. Berendt, H.-P. Voss & J. Wildt (Hrsg), Neues Handbuch Hochschullehre (C 1.4; S. 1-23). Berlin: Raabe.

Zumbach, J. (2006). Cognitive Overhead in Hypertext Learning Re-examined:  Overcoming the Myths. Journal of Educational Multimedia and Hypermedia. 15(4), 411-432.

Zumbach, J. (2006). Instructional Design for Hyperaudio Learning with Cellular Phones. In V. Uskov (Ed.), Proceedings of the Ninth IASTED International Conference on Computers and Advanced Technology in Education (pp. 388-393). Anaheim, CA: ACTA Press

Zumbach, J. (2006). Problembasiertes Lernen: Überlegungen und Ansatz für eine lernerzentrierte Didaktik. In G. Krampen & H. Zayer (Hrsg.), Psychologiedidaktik und Evaluation V (S. 245-260). Göttingen: Hogrefe.

Zumbach, J., & Bannert, M. (2006). Editorial Introduction: Analyzing (Self-)Monitoring in Computer Assisted Learning. Journal of Educational Computing Research, 35(4), 315-317.

Zumbach, J., & Bannert, M. (2006). Guest Editorial: Analyzing (Self-) Monitoring in Computer Assisted Learning. Journal of Educational Computing Research, 35(4).

Zumbach, J. & Jekel, T. (2006). Problemorientiertes Lernen mit Geo-Informationssystemen: Ansätze und Beispiele zum erfahrungsbasierten Lernen. In T. Jekel, A. Koller & J. Strobl (Hrsg.), Lernen mit Geoinformationen (S. 35-46). Heidelberg: Wichmann.

Zumbach, J. & Kröber, C. (2006). Learning with Hyperaudio: Cognitive Load and Knowledge Acquisition in Non-Linear Auditory Instruction. In G. Clarebout & J. Elen (Eds.), Avoiding simplicity confronting complexity. Advances in studying and designing (computer-based) powerful learning environments (pp. 359-170). Rotterdam: Sense.

Zumbach, J., & Pixner, H. (2006). Textverständlichkeit und kognitive Belastung beim Lernen mit Text und Hypertext. Unterrichtswissenschaft, 3, 256-271.

Zumbach, J., Reimann, P., & Koch, S. (2006). Monitoring Students‘ Collaboration in Computer-Mediated Collaborative Problem-Solving: Applied Feedback Approaches. Journal of Educational Computing Research, 35(4), 399-424.

Zumbach, J., Reimann, P., Schönemann, J. (2006). Effects of resource distribution and feedback on computer-mediated collaboration in dyads. In C.-K. Looi, D. Jonassen, & M. Ikeda (Eds.), Towards sustainable and scalable educational innovations informed by the learning sciences (pp. 585-592). Singapore: APSCE.

Zumbach, J., Schmitt, S., Reimann, P., & Starkloff, P. (2006). Learning Life Sciences: Design and Development of a Virtual Molecular Biology Learning Lab. Journal of Computers in Mathematics and Science Teaching, 25(3), 281-300.

2005

Funke, J. & Zumbach, J. (2005). E-Learning an Hochschulen zwischen Angebot und Bedarf: Es muss nicht immer Kaviar sein. In J. Wiemeyer (Ed.), Education, research, and new media. Chances and challenges for science (pp. 223-228). Hamburg: Feldhaus.

Koch, S. C., Müller, B., Kruse, L. & Zumbach, J. (2005). Guessing Gender from Online Chats. A constructionist approach. Sex Roles, 53(1/2), 29-41.

Koch, S. C., Müller, S. M., Schröer, A., Kruse, L., Thimm, C. & Zumbach, J. (2005). Gender at work: Eavesdropping on communication patterns in two token teams. In Luigi Anolli, Starkey Duncan, Magnus S. Magnusson, & Giuseppe Riva (Eds.), The hidden structure of social interaction. From genomics to culture patterns (pp.265-281). Amsterdam: IOS Press.

Zumbach, J. (2005). Online-Lernen in Unternehmen. In C. Thimm (Hrsg.), Netz-Bildung (S. 103-128). Frankfurt: Peter Lang.

Zumbach, J., Schönemann, J., & Reimann, P. (2005). Analyzing and Supporting Collaboration in Cooperative Computer-Mediated Communication. In T. Koschmann, D. Suthers, & T. W. Chan (Eds.), Computer Supported Collaborative Learning 2005: The Next 10 Years! (pp. 758-767). Mahwah, NJ: Lawrence Erlbaum.

Zumbach, J. ,& Spraul, P. (2005). Tutoring in synchronen Lernumgebungen. In M. Beißwenger & A. Storrer (Hrsg.), Chat-Kommunikation in Beruf, Bildung und Medien: Konzepte – Werkzeuge – Anwendungsfelder (S. 379-391). Stuttgart: ibidem.

2004

Zumbach, J., Kumpf, D., & Koch, S. (2004). Using Multimedia to Enhance Problem-Based Learning in Elementary School. Information Technology in Childhood Education Annual, 2004(1), 25-37.

Zumbach, J., Schmidt, S., & Starkloff, P. (2004). Einfluss von Motivation und Didaktischem Design in e-Learning-Umgebungen. i-com, 3(2), 27-34.

2003

Reimann, P. & Zumbach, J. (2003). Supporting virtual learning teams with dynamic feedback. In K. T. Lee & K. Mitchell (eds.), The “Second Wave” of ICT in Education: from Facilitating Teaching and Learning to Engineering Education Reform (pp. 424-430). Hong Kong: AACE.

Starkloff, P., Zumbach, J. & Reimann, P. (2003). Seminare im Netz: Psychologie. In P. Kandzia & T. Ottmann (Hrsg.), E-Learning fuer die Hochschule – Pragmatische Ansätze für ein flexibleres Studium (S. 187-200). Münster: Waxmann.

Zumbach, J. (2003). eTutoring – Aufgaben und Anforderungen an ein neues Betätigungsfeld. elearning Expo, 2003 (5). Retrieved 23, June, 2003 from www.elearning-expo.de.

Zumbach, J. (2003). Problembasiertes Lernen. Münster: Waxmann.

Zumbach, J., Hillers, A. & Reimann, P. (2003). Supporting Distributed Problem-Based Learning: The Use of Feedback in Online Learning. In T. Roberts (Ed.), Online Collaborative Learning: Theory and Practice (pp. 86-102). Hershey, PA: Idea.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2003). Computerunterstütztes fallbasiertes Lernen: Goal-Based Scenarios und Problem-Based Learning. In F. Thissen (Hrsg.), Multimedia-Didaktik (S. 183-197). Heidelberg: Springer.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2003). Influence of feedback on distributed problem based learning. In B. Wasson, S. Ludvigsen & U. Hoppe (eds.), Designing for Change in Networked Learning Environments (pp. 219-228). Dordrecht: Kluwer.

2002

Koch, S. & Zumbach, J. (2002). The Use of Video Analysis Software in Behavior Observation Research: Interaction patterns in task-oriented small groups.  Forum Qualitative Sozialforschung / Forum: Qualitative Social Research [On-line Journal], 3(2). Available at: http://www.qualitative-research.net/fqs/fqs-eng.html .

Leisenberg, D., Mehrabi, A., Zachariou, Z., Zumbach, J., Reimann, P., Büchler, M. & Kallinowski, F. (2002). Evaluation eines interaktiven multimedialen Lernmoduls in der chirurgischen Ausbildung. Medizinische Ausbildung, 19 (1), 3-8.

Zumbach, J. (2002). Goal-Based Scenarios. In U. Scheffer & F. W. Hesse (Hrsg.), E-Learning (S. 67-82). Stuttgart: Klett-Cotta.

Zumbach, J. (2002). Weiterbildung online. In C. Thimm (Hrsg.), Unternehmenskommunikation offline/online (S. 260-288). Frankfurt: Peter Lang.

Zumbach, J., Koch, S. C., & Jonsson, G. K. (2002). Detecting Interaction Patterns in Task-Oriented Small Groups: Video Analysis in Social Sciences Research. In L.P.J.J. Noldus, M.R. Ballintijn, C.A. Bruisten-Jannot, I.J. Burfield, M.J. Groenert, & A.J. Spink (eds.). Measuring Behavior 2002 (pp. 281-282). Wageningen: Noldus.

Zumbach, J., Muehlenbrock, M., Jansen, M., Reimann, P. & Hoppe, H.-U. (2002). Multidimensional Tracking in Virtual Learning Teams. In Gerry Stahl (Ed.), Computer Support for collaborative learning: Foundations for a CSCL community (pp. 650-651). Hillsdale, NJ: Erlbaum.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2002). Enhancing learning from hypertext by inducing a goal orientation: comparing different approaches. Instructional Science, 30, 243-267.

Zumbach, J., Reimann, P. & Moayer, M. (2002). Wissenserwerb mit Geschäftsprozessmodellen: Eine empirische Studie zum Lernen mit grafischen Prozessvisualisierungen. Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik, 98 (3), 421-433.

2001

Kumpf, D., Zumbach, J. & Reimann, P. (2001). Problem-Based Learning in der Grundschule: Eine explorative Studie zum computerunterstützten Kleingruppenunterricht. In H. Eschenbeck, C.-W. Kohlmann & A. Nuding (Hrsg), Beiträge der empirischen Forschung für Unterricht und Erziehung (Gmünder Hochschulreihe Nr. 20) (S. 72-73). Schwäbisch Gmünd: Pädagogischer Hochschulverlag.

Reimann, P. & Zumbach, J. (2001). Design, Diskurs und Reflexion als zentrale Elemente virtueller Seminare. In F. Hesse & F. Friedrich (Hrsg.), Partizipation und Interaktion im virtuellen Seminar (S. 135-163). München: Waxmann.

Zumbach, J., & Rapp, A. (2001). Wissenserwerb mit Hypermedien: Kognitive Prozesse der Informationsverarbeitung. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie, 63, 27-44.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2001). Analyse und Förderung komplexer Kooperation und Kollaboration in synchronen Lernumgebungen. In M. Beisswenger (Hrsg.), Chat-Kommunikation (S. 515-536). Stuttgart: Ibidem.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2001). Hypermediales Lernen und Kognition. In P. Handler (Hrsg.), E-Text:. Strategien und Kompetenzen (S. 131-142). Frankfurt: Peter Lang.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2001). Hypertext-Based Argumentation: Role of Tools, Motivation, And Cognition. In W. Frindte, T. Köhler, P. Marquet & E. Nissen (Eds.), internet-based teaching and learning (IN-TELE) 99 (pp. 320-327). Frankfurt: Peter Lang.

Zumbach, J., Reimann, P. & Koch, S. (2001). Influence of passive versus active information access to hypertextual information resources on cognitive and emotional parameters. Journal of Educational Computing Research, 25 (3), 301-318.

2000

Zumbach, J. (2000). Web-Based Teaching. Eine praktische Einführung in die Gestaltung von online-Lernmaterial. Stuttgart: Ibidem.

Zumbach, J., Mehrabi, A. Schwarzer, H., Rentz, C., Reimann, P., Herfarth, Ch. & Kallinowski, F. (2000). Wie beurteilen Studierende CBT-Module? Evaluation von Trainingsprogrammen in der Chirurgie. In A. Koop & D. Novak (Hrsg.), CBT in der Medizin (S. 113-125). Aachen: Shaker.

Zumbach, J., & Reimann, P. (2000). Problem-Based Learning als konstruktivistischer Ansatz in der internetbasierten Umweltpädagogik. In K. Tochtermann & W.-F. Riekert (Hrsg.), Hypermedia im Umweltschutz (S. 55-58). Marburg: Metropolis.

1999

Zumbach, J. (1999). Wissensvermittlung durch computerbasierte Lernumgebungen. Gestaltung und Evaluation von Lernumgebungen für lokale Anwendungen und das World Wide Web. St. Augustin: Gardez.

Zumbach, J., & Reimann, P. (1999). Assessment of a Goal-Based Scenario Approach: A Hypermedia Comparison. In P. Marquet, S. Mathey, A. Jaillet & E. Nissen (Eds.), internet-based teaching and learning (IN-TELE) 98 (pp. 449-454). Frankfurt: Peter Lang.

1998

Reimann, P. & Zumbach, J. (1998). Lehren ohne Grenzen. Werkzeuge für Internet-Kurse. c’t magazin für computer technik, 12, S. 168-177.

Zumbach, J., Bosnjak, M. & Reimann, P. (1998). Hypertexte als Lernumgebung – Motivation und Wissenserwerb in hypertextbasierten umweltpädagogischen Lernumgebungen. In W.-F. Riekert & K. Tochtermann (Hrsg.), Hypermedia im Umweltschutz (S. 277-280). Marburg: Metropolis-Verlag.